Ulla Studthoff

Privatadresse

Weilbergstraße 22

53604 Bad Honnef
0160 91106233

Mich um Menschen kümmern – das zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben.

Nach meinem Studium der Pädagogik (Erwachsenenbildung) konnte ich bereits Ende der 70er Jahre  mit Menschen arbeiten, die aus ihrer Heimat fliehen mussten. Menschen aus Afghanistan, Vietnam, Latein- und Südamerika und Osteuropa vermittelten mir unendlich viel Wissenswertes über ihren Kulturen und von den jeweiligen gesellschaftlichen und politischen Verhältnissen. Begegnungen, die ich nicht missen möchte und die mein Leben bereichert haben. So musste ich 2015 nicht lange überlegen, ob ich mich für die neu angekommenen Geflüchteten engagieren will und biete ihnen seither Deutschunterricht an.

Gekümmert habe ich mich natürlich auch um meine Familie: Ein Ehemann und drei Kinder. Meinem Mann habe ich viel zu verdanken, denn er hat es mir als Hausmann (ab 1981!) ermöglicht, eine Familie zu haben und trotzdem Vollzeit zur Arbeit zu gehen. Mein Arbeitsplatz war in der außerschulischen beruflichen Bildung, in der Jugendliche und Erwachsene Arbeitsuchende bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz begleitet wurden. Als Geschäftsführerin von zwei Firmen mit einem großen Team festangestellter Mitarbeiter*innen musste ich mich natürlich um alle geschäftlichen Belange kümmern – organisatorische, konzeptionelle, kaufmännische. Diese sehr zeitintensive Arbeit erlaubte es mir erst vor wenigen Jahren, auch in der Politik Verantwortung zu übernehmen: 2014 als Kreistagsabgeordnete im Rhein-Sieg-Kreis und 2017 auch als Ratsmitglied in Bad Honnef.

Mit meiner politischen Arbeit möchte ich dazu beitragen, dass alle Menschen in unserer Stadt Entwicklungschancen und ausreichende Unterstützung bekommen.