Gisela Zierau

Privatadresse

Im Grünen Winkel 9

53604 Bad Honnef

Meine beruflichen Erfahrungen haben mir die Bedeutung von Partizipation in der Demokratie ganz besonders nahe gebracht und auch während und nach Corona gilt, dass die freiheitliche Demokratie engagierte Bürger braucht, die bereit sind für das Gemeinwohl zu arbeiten. Angesichts der derzetigen Pandemie müssen wir versuchen, Neues zu wagen und aus dieser Krise zu lernen. Ich bin dazu bereit und will gerne meine Kompetenz einbringen. In Bad Honnef müssen wir bereit sein, besonders die Bereiche Gesundheit, Wirtschaftswachstum, Digitalisierung und Umweltschutz zu fördern und zu verbessern. Hierzu gehört gerade in Zeiten von Covid-19 Solidarität mit unseren Mitmenschen.

Seit 2009 bin ich kommunalpolitisch aktiv. Aktuelle Schwerpunkte meiner politischen Arbeit in unserem Rat sind der Haupt- und Finanzausschuss, der Jugendhilfeausschuss und insbesondere als Aegidienbergerin der Bezirksausschuss. Ich habe als Verwaltungsratsmitglied die Fusion unserer Stadtsparkasse mit der Kreissparkasse in Köln begleitet und gehöre heute dem neu gegründeten Regionalbeirat an.

Geboren im Ruhrgebiet lebe ich seit mehr als 30 Jahren in Aegidienberg, durch den Tod meines Ehepartners allein. Meine berufliche Laufbahn habe ich mit einer Ausbildung in einem kleinen inhabergeführten Unternehmen begonnen. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als kaufmännische Angestellte setzte ich mich nochmals auf die Schulbank und studierte Wirtschaftswissenschaften in Bochum und Essen, mit Abschlüssen als Betriebswirtin und Dipl.-Volkswirtin. Nach Abschluss meines Studiums habe ich bis zu meinem Ruhestand als leitende Mitarbeiterin bei der Friedrich-Ebert-Stiftung gearbeitet. Politisch bilden, Politik beraten, Politik begleiten und gesellschaftspolitische, demokratische Entwicklungen in Deutschland und weltweit voranzubringen, standen daher jahrzehntelang im Mittelpunkt meiner vielfältigen beruflichen Tätigkeiten.