Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Arbeitskreis Aegidienberg
Hier finden Sie Berichte und Vorschauen von allen Aktivitäten unseres Arbeitskreises Aegidienberg.


Arbeitskreis Aegidienberg

Die Mitglieder des Arbeitskreises

Der Arbeitskreis Aegidienberg der SPD (AK SPD) befasst sich seit Jahren mit den besonderen Problemen in Aegidienberg. Dabei wird das besondere Augenmerk auf Probleme gerichtet, die sich aus der räumlichen Trennung der Berg- und der Talregion ergeben. Vorsitzender des AK ist Klaus Katzenberger, Vertreterin ist Stefanie Bärsch, Schriftführerin und Presseverantwortliche ist Doris Schmitz. Der AK ist mit drei Sitzen im Bezirksausschuss Aegidienberg vertreten.
Weiter ...

Arbeitskreis Aegidienberg

Arbeitskreis Aegidienberg wählt neuen Vorstand - Katzenberger als Vorsitzender wiedergewählt

(02. November 2007) Unter der Leitlinie „Berg und Tal müssen enger zusammenwachsen“ führte Katzenberger aus, dass die Aegidienberger gern in Aegidienberg wohnen, auch wenn manches verbesserungsfähig ist. „Zum weiteren Zusammenwachsen von Berg und Tal wollen wir mit unserer Arbeit beitragen“, versicherte Katzenberger.
Weiter ...

Arbeitskreis Aegidienberg

Rottbitzerstraße – wie geht es weiter?

(26.04.2007) Anlieger durch tägliche Gefahrensituationen besorgt

Das hohe Verkehrsaufkommen auf der Rottbitzerstraße war Thema des politischen Spaziergangs des SPD-Arbeitskreises in Aegidienberg. Zahlreiche Anwohner und betroffene Bürger, darunter viele Eltern mit Kindern, waren der Einladung des Vorsitzenden Klaus Katzenberger gefolgt. Auch die Bürgermeisterin Wally Feiden und der Technische Beigeordnete Bernd-Josef Vedders nahmen an der Begehung teil und diskutierten mit den Anwohnern die kritische Situation.
Weiter ...

Arbeitskreis Aegidienberg

SPD Aegidienberg lädt Jugendtreff ein - Jugendliche haben viel Spaß bei Sport, Spiel und Grillen

Der Arbeitskreis Aegidienberg der SPD lud den Jugendtreff zu einem Grillfest ein. So haben die Jugendlichen den Schuljahresabschluss mit Spaß, Sport, Spiel und Grillen auf dem Gelände des Specksbaues gefeiert. Die Leiterin des Jugendtreffs Aegidienberg, Frau Maike Spanger, hatte sich dazu ein Programm ausgedacht. Der Wettergott leistete überzeugende Unterstützung.
Weiter ...

Zum Seitenanfang